Donnerstag, 18.06.2020 um 19:00 Uhr

ISO-Jourfix – Online

Corona-Krise und Verschwörungsmythen

Die unklare Herkunft der Corona-Krise hat zahlreiche Verschwörungstheoretiker auf den Plan gerufen. Bill Gates soll – manchmal zusammen mit George Soros – das Virus ins Leben gerufen haben, um am Impfstoff zu profitieren und ggf. sogar allen Menschen einen Chip zu ihrer Überwachung einzupflanzen. Schon im Kaiserreich mobilisierten die “Impfgegner” gegen die Pocken-Impfung, weil sie den “deutschen Volkskörper” angreife und der “jüdischen Medizin” zum Durchbruch verhelfe.

Heute feiern sämtliche Verschwörungsmythen, von den Illuminaten über die Freimaurer bis zu den Juden in neuem Gewand wieder fröhlich Urständ. Wir stellen die wichtigsten vor und diskutieren ihre “Logik” sowie die (rechten) politischen Konsequenzen dieser “Welterklärungen”.

https://www.kalinka-m.org/events/iso-jourfix-online-corona-krise-und-verschwoerungsmythen/

https://www.facebook.com/events/2252615461707140/

 

Internationale Sozialistische Organisation OG München

Facebook: https://www.facebook.com/isomuenchen/

Kontakt:    muenchen@intersoz.org

Wir werden die Veranstaltung online bei Zoom durchführen und auf Facebook streamen. Zoom-Meeting-ID: 627 366 152

Wenn du Zoom noch nicht installiert hast, verwende diesen link: https://us04web.zoom.us/j/627366152

————————-