Buchautor Rainer Stöcker berichtet von seinem Großvater. Dieser wird als Kriegsgefangener in Sibirien von der Revolution befreit und dann von den deutschen Militaristen an die Westfront geschickt.

Sowie einem Schlusswort und einem kleinen Mitbring-Buffet und kurzen Zeichentrickfilmen aus der Zeit der Oktoberrevolution.